Siemens Magnetom Avanto – hohe Leistung bei leisem Betrieb

Das Siemens Magnetom Avanto ist ein MRT, bei dem die offene Bauweise sowie Effektivität und Umweltfreundlichkeit zusammenkommen. Zudem hat Siemens mit dem Gerät eine Untersuchungsmöglichkeit geschaffen, die besonders leise ist. Dennoch müssen Ärzte nicht auf eine hohe Gradientenleistung verzichten. Damit ist der Siemens Magnetom Avanto besonders leistungsstark.

Die Hauptmerkmale des Siemens Magnetom Avanto

Das Gerät ist ausgestattet mit einer Total Imaging Matrix-Technologie. Diese Technologie wurde entwickelt, um die Arbeitsabläufe mit dem Gerät noch effizienter ausführen zu können. Damit erhöht sich auch der Komfort für die Patienten. Dank der ultraschnellen Bilderfassung ist zudem eine sehr kurze Untersuchungszeit möglich. Ebenso komfortabel für die Patienten und auch das Team, ist der Aufbau des Gerätes. Durch die große Öffnung sowie den schmalen Magneten ist es möglich, nur einen bestimmten Bereich des Körpers zu untersuchen. Der Kopf kann daher bei einem großen Teil der Untersuchungen außerhalb des Magnets liegen. Damit können auch Patienten untersucht werden, due unter einer akuten Platzangst leiden. Auch für die Untersuchung von Kindern ist es ein Vorteil, dass das Siemens Magnetom Avanto als offenes MRT fungiert.

Hohe Umweltverträglichkeit beim Siemens Magnetom Avanto

Ein besonderer Vorteil des Gerätes ist auch die hohe Umweltverträglichkeit. In jeder einzelnen Phase des Zyklus ist das Siemens Magnetom Avanto umweltverträglich. So sind sowohl die Materialbeschaffung als auch die Herstellung bereits so konzipiert, dass hier Rücksicht auf die Umwelt genommen wird. Zudem wird bei der Auswahl der Lieferanten darauf geachtet, dass diese ebenfalls mit Blick auf die Umwelt agieren. Von dem Gerät selbst sind mehr als 90 % der Materialien so ausgewählt, das diese wieder verwertet werden können. Bei der Energie sind 7% wiederverwertbar. Zudem wurden alle Materialien, aus denen sich das Gerät zusammensetzt, dokumentiert und auch determiniert.

Das Nachfüllintervall für Helium wurde beim Siemens Magnetom Avanto verlängert. Der Vorteil dabei ist, dass der Verbrauch des Heliums auf diese Weise deutlich gesenkt werden konnte.

Besonders leise bei der Untersuchung

Das Siemens Magnetom Avanto ist ein Untersuchungsgerät mit einem geringen Lautstärkepegel. Dank der integrierten AudioComfort-Funktion kann der Schallpegel um bis zu 30 Dezibel reduziert werden. Diese Angabe bezieht sich auf den Vergleich mit anderen Geräten dieser Klasse. Die Reduzierung entspricht einer Minimierung des Schalldrucks um rund 97%. Das ist vor allem für die Patienten ein deutlicher Vorteil.

Der Kundennutzen des Siemens Magnetom Avanto zusammengefasst

Interessant ist natürlich immer auch ein Blick auf den Kundennutzen für Ärzte die darüber nachdenken, das Siemens Magnetom Avanto für ihre Praxisausstattung einzusetzen. Die niedrigen Betriebskosten sowie eine sehr gute Bildqualität sorgen dafür, dass es sich bei dem Siemens Magnetom Avanto um ein ganz besonders effizientes Gerät handelt. Die Untersuchungszeiten lassen sich auf ein Minimum beschränken. Damit ist auch der Ablauf innerhalb der Praxis besser planbar. Die geringen Wartezeiten sowie ein hoher Komfort für die Patienten sorgen zudem für eine erhöhte Zufriedenheit bei den Patienten der Praxis. Auch die geringen Kosten in Bezug auf den Lebenszyklus des Siemens Magnetom Avanto dürfen nicht unterschätzt werden. Damit erfüllt das MRT die höchsten Ansprüche in Komfort, Qualität, Kostenersparnis sowie Design.